Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizeiinspektion Celle


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Als Schnittstelle zwischen der Polizei und den Medien versorgt die Pressestelle die örtlichen und überörtlichen Medien.

Bei Schadensereignissen oder größeren Einsatzlagen werden Medienvertreter von einem Polizeisprecher vor Ort betreut.

Der Polizeisprecher steht den Medienvertretern Rede und Antwort und koordiniert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Die Fäden der polizeilichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus der Stadt und dem Landkreis Celle laufen hier zusammen.

Die Polizeisprecher sind unter anderem zuständig für:

  • Pressemitteilungen und Berichterstattungen
  • Medienanfragen zu polizeilichen Sachverhalten und Aktivitäten
  • Interviewanfragen von Presse, Funk und Fernsehen
  • Pressekonferenzen und Pressegespräche
  • Drehanfragen und -planungen für Reportagen und Berichterstattungen
  • Einsatzbegleitende Öffentlichkeitsarbeit bei größeren Einsätzen in Stadt und Landkreis Celle
  • Internet- und Intranetauftritte der Polizeiinspektion Celle

Die Pressemitteilungen der Polizeiinspektion finden sie hier:


Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Celle


PHK Thorsten Wallheinke  

KHK Thorsten Wallheinke

Pressemitteilungen der Polizei Celle

Die Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Celle werden über das Portal "polizeipresse.de" zur Verfügung gestellt.

Wortbildmarke Polizeiinspektion Celle  

Erreichbarkeit der Pressestelle

Die Pressestelle der Polizeiinspektion Celle ist zu den normalen Geschäftszeiten und bei besonderen Ereignissen folgendermaßen zu erreichen:

Telefon: 05141/277 - 104
Fax: 05141/277 - 150

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln