Verkehrsrecht

Funkstreifenwagen Polizeidirektion Lüneburg

Anhalten mit „Yelp“ - Hinweise für den Verkehrsteilnehmer

Die Polizei in Niedersachsen bekommt seit Anfang Oktober 2013 einen zusätzlichen Signalton nach amerikanischem Vorbild in ihren Streifenwagen. Statt "Tatütata" soll "Yelp" künftig die Verkehrsteilnehmer zum Anhalten auffordern. Möglich macht den Einsatz des „Yelp“-Tons eine Änderung der StVZO. mehr

Rückhaltesysteme

Nach Untersuchungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) aus dem Jahr 2010 werden Sicherheitsgurte, je nach Straßenklasse, durchschnittlich zu 98 Prozent angelegt. mehr

Risikogruppe "Junge Fahrerinnen und Fahrer"

Aufgrund der Verkehrsunfallanalyse wurde bundesweit erkannt, dass es sich bei den 18-24-jährigen Verkehrsteilnehmern um eine besondere Risikogruppe handelt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln