traditionelles Wohltätigkeitskonzert des Polizeimusikorchester Niedersachsen in St. Johanis

Mit Musik helfen - 110 Jahre Polizeimusik aus Hannover - "save the date": Mi., 04.12.19 - 19:00 Uhr


Mit Musik helfen - 110 Jahre Polizeimusik aus Hannover

Auf seiner Reise durch Niedersachsen macht das Polizeiorchester in seinem Jubiläumsjahr halt in Lüneburg. Am 04.12.2019, ab 19:00 Uhr werden die Musikerinnen und Musiker unter Leitung ihres Chefdirigenten Thomas Boger dem Publikum in der St. Johannis - Kirche ein abwechslungsreiches Musikprogramm präsentieren.

Das Polizeiorchester Niedersachsen, das in diesem Jahr seinen 110. Geburtstag feiert, wurde im Jahr 1909 als Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover gegründet. Vielen noch unter dem Namen Polizeimusikkorps Niedersachsen bekannt, bekam es seinen heutigen Namen "Polizeiorchester Niedersachsen" 2012 vom damaligen Innenminister Uwe Schünemann auf dem Tag der Niedersachsen verliehen. Mit der Namensänderung verbunden war auch eine inhaltliche Veränderung.

So ist Thomas Boger ein Wandel von einer militärisch geprägten Kapelle hin zu einem professionellen, modernen und vielseitigen Orchester gelungen. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre aus der „Symphonie Nr. 5 op. 2, 1. Satz" von William Boyce. Das Polizeiorchester spielt dieses Werk in einer Bearbeitung von Jan Diller. Natürlich steht auch Musik von Johann Sebastian Bach auf dem Programm diesem musikalischen Genie voll grandioser Schaffenskraft. Seine „Chaconne in d-Moll", BWV 1004, spielt das Orchester in der virtuosen und romantisiereden Transkription von Ferruccio Busoni. Mit der „Arabesque" des amerikanischen Komponisten Samuel R. Hazo geht es im Programm weiter.

Die „Arabesque" basiert auf den mystischen Klängen des Vorderen Orients. Der Komponist mit assyrischen - libanesischen Wurzeln meinte zu diesem Werk: „Beim Komponieren kommt die Musik manchmal aus dem Herzen, manchmal aus dem Kopf und manchmal, wie in diesem Fall, hast du sie einfach im Blut." Mit dem weltbekannten „Love Theme" spielt das Orchester ein Stück aus der „Scheherazade" von Nikolai Andrejewitsch Rimski - Korsakow. Bearbeitet ist diese Werk von Sammy Nestico, dem Arrangeur und Komponisten des Count Basie Orchestra. Weihnachtlich wird es dann im Programm mit Titeln wie: „Wir freuen uns auf Weihnachten", „We wish you a merry Christmas" oder dem Titelsong aus dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Das Polizeiorchester beendet dieses Konzert mit dem Stück „A Christmas Festival, einem Potpourri beliebter und bekannter Weihnachtslieder aus aller Welt.

Imagekampagne, Plakat, Familie verbindet  

Plakat - Familie verbindet

Fläche der Polizeiinspektion - Landkreis Lüneburg, Lüchow-D., Uelzen

Fläche der Polizeiinspektion - Landkreis Lüneburg, Lüchow-D., Uelzen

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln