Organigramm der Polizeidirektion Lüneburg

Die Polizeidirektion (PD) Lüneburg mit ihrem Zuständigkeitsbereich für sechs Polizeiinspektionen und die Zentrale Kriminalinspektion stellt als Behörde das Bindeglied zwischen dem Nds. Ministerium für Inneres und Sport sowie den vor Ort arbeitenden Polizeiinspektionen dar.

Hier werden Erlasse des Ministeriums weiterbearbeitet und auf die Weitergabe an die Inspektionen vorbereitet, der Einsatz der Diensthundführer koordiniert, das Personal und die Finanzen sowie die Einsatzplanung verantwortet.
Außerdem ist die Kooperative Leitstelle Lüneburg (KLL) unter dem Dach der Polizeidirektion Lüneburg angesiedelt. In der KLL laufen die "110" Notrufe aus dem Direktionsbereich auf und werden einsatztechnisch disponiert. Außerdem laufen die "112" Notrufe aus dem Landkreis Lüneburg in der KLL zur Bearbeitung und Disposoition auf.

Im Organigramm, rechts zum Download bereitgestellt, können Sie sehen, welches Dezernat für welchen Bereich zuständig ist.
Außerdem erhalten Sie eine organisatorische Übersicht über alle Dienststellen der PD Lüneburg.

Karte der PD Lüneburg  

Übersicht Zuständigkeitsbereich Polizeidirektion Lüneburg

Organisations der PD Lüneburg

Organisationsstruktur der PD Lüneburg intern sowie mit allen angeschlossenen Dienststellen graphisch dargestellt.

 Organigramm der PD Lüneburg
(PDF, 0,00 MB)

 Interne Organisation der Polizeidirektion Lüneburg
(PDF, 0,00 MB)

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln