Der Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Lüneburg

PD Lüneburg   Bildrechte: PD Lüneburg

Die Polizeidirektion Lüneburg erstreckt sich flächenmäßig über die Landkreise Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Celle, Heidekreis, Harburg, Stade und Rotenburg. Ihr sind sechs Polizeiinspektionen zugeordnet, die eigenständig die polizeilichen Kernaufgaben der Gefahrenabwehr und Strafverfolgung, der Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten sowie die Aufgaben der Verwaltung und Technik umfassend und abschließend bewältigen.

Zusätzlich gibt es eine Zentrale Kriminalinspektion mit Sitz in Lüneburg, die im Wesentlichen für Verfahren der Schwerkriminalität und der organisierten Kriminalität im gesamten Direktionsbereich zuständig ist.

In der Regel entspricht der Bereich einer Polizeiinspektion der eines Landkreises. Nur die Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen ist auch für jene drei Landkreise zuständig.

Der Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Lüneburg erstreckt sich über 11.995 km2 bei einer Zahl von 1.269.700 Einwohnern (Stand 2020) was einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von 106 Einwohnern/km2 entspricht.

Die niedersächsische Polizei nimmt die Aufgabenbereiche Strafverfolgung (Repression) und Gefahrenabwehr (Prävention) wahr.

Die Polizei

  • schützt die Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr,
  • hilft ihnen bei der Sicherung ihrer Ansprüche,
  • bekämpft die Kriminalität und klärt Straftaten auf,
  • leitet Erste-Hilfe-Maßnahmen ein und nimmt Unfälle auf,
  • sichert Beweise und Spuren,
  • nimmt Umweltschutzaufgaben wahr,
  • schützt Veranstaltungen, berät und gibt Tipps.

Eine Übersicht über die verwendeten Abkürzungen:

PD - Polizeidirektion
PI - Polizeiinspektion
PK - Polizeikommissariat
Pst - Polizeistation
ESD BAB - Einsatz- und Streifendienst Bundesautobahn

Polizeidirektion Lüneburg

Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Tel. 04131/8306-0
Fax. 04131/8306-1065

Achtung: Die Polizeidirektion Lüneburg ist keine 24-h-Einsatzdienststelle. Im Notfall rufen Sie bitte die "110" oder suchen Sie die nächste Polizeidienststelle auf.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln