Wir in sozialen Netzwerken

Die Polizeidirektion Lüneburg ist in den sozialen Medien aktiv.

Hierzu sind folgende Informationen für unsere Seiten wichtig:

Fahndungen der Polizei Niedersachsen werden landesweit über die Fanpage des Landeskriminalamtes Niedersachsen publiziert.

Personenbezogene und sachdienliche Hinweise dürft ihr nicht auf einer Fanpage posten. Ihr müsst die zu jeder Fahndung veröffentlichten Erreichbarkeiten der jeweils zuständigen Dienststelle (Telefon oder Mail) nutzen.

Über diese Seite könnt ihr keine Anzeigen, Zeugenhinweise oder Notrufe abgeben. Bitte sucht hierzu die nächste Polizeidienststelle auf oder nutzt für Strafanzeigen die Online-Wache der Polizei Niedersachsen.

Für Notrufe wählt bitte ausschließlich die Rufnummer 110!

Vorsorglich müssen wir darauf hinweisen, dass es in Einzelfällen auch einmal vorkommen kann, dass wir Kommentare löschen müssen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln