Verkehrssicherheitsberatung, Schulwegsicherheit

Verkehrssicherheitsberatung, Schulwegsicherheit

Bewegen Sie hierzu beispielsweise folgende Probleme?

Ich finde dies oder jenes im Straßenverkehr gefährlich oder unverständlich.

Ich fühle mich nicht in allen Bereichen des Straßenverkehrs völlig sicher und möchte mich hierzu gern informieren.

Ich möchte, dass mein/unser Kind seinen Weg zur Schule gefahrlos gehen oder fahren kann.

Ich möchte z. B. in meinem Kindergarten, meiner Schule, Straße oder Firma eine Verkehrssicherheitsaktion durchführen.

Mein Kind kommt zur Schule, was tut die Polizei hierbei für seine Sicherheit?

In solchen und anderen Fragen der Sicherheit im Straßenverkehr steht Ihnen im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Lüneburg die Polizei mit kompetenter Beratung und Unterstützung durch den Verkehrssicherheitsberater (VSB) zur Verfügung. Sie erreichen ihn über die für Sie zuständige Polizeiinspektion (PI).

PI Heidekreis

PHK Maske, Detlev

Böhmheide 37-41 - 29614 Soltau

Tel.: 05191/9380-109

Fax-Mail: 0511/9695-647450

e-mail: detlev.maske@polizei.niedersachsen.de

PI Stade

PHK Mehnen, Thomas

Teichstraße 10 - 21680 Stade

Tel.: 04141/102-108

Fax-Mail: 0511 9695-608720

e-mail: thomas.mehnen@polizei.niedersachsen.de

PI Celle

PHK Wiechmann, Karsten

Jägerstr. 1 - 29221 Celle

Tel.: 05141/277-108

Fax-Mail: 0511/9695-627339

e-mail: karsten.wiechmann@polizei.niedersachsen.de

PI Harburg

POK Poppinga, Dirk

Luhdorfer Str. 53 - 21423 Winsen/Luhe

Tel.: 04171/796-359

Fax-Mail: 0511/9695-645753

e-mail: dirk.poppinga@polizei.niedersachsen.de

PI Rotenburg

PHK Steinke, Christoph

Große Straße 29-33 - 27356 Rotenburg

Tel.: 04261 947-109

Fax-Mail: 0511 9695-640514

christoph.steinke@polizei.niedersachsen.de

PI Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen

POK Schwanitz, Martin

Auf der Hude 2 - 21339 Lüneburg

Tel.: 04131/8306-2302

Fax-Mail: 0511/9695-603113

e-mail: martin.schwanitz@polizei.niedersachsen.de

Verkehrssicherheitsberater gehören übrigens zu dem so genannten Präventionsteam einer Polizeiinspektion, das sich präventiven Belangen der gesamten Polizeiarbeit, also auch der Kriminalitätsbekämpfung oder der Gefährdung Jugendlicher, widmet.

Gerade in diesem Bereich arbeitet die Polizei schon seit langem vertrauensvoll und erfolgreich mit vielen Schulen zusammen.


Speichenkommissar

Erreichbarkeit POK Gerald Pape

Bei weiteren Fragen zum Thema erreichen Sie Herrn Pape unter Tel. 04131 / 8306 – 1252.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln